Startseite
  Lyrik Eins
   Venuswärts
   Du mein Traum
   Winterzweige
   Über den Winden
   Verworfenes Blattwerk
   Meine ungeschor'nen Tage
   Das Ende der Hoffnung
   Neue Gesellschaft
   Auf der Suche nach Liebe
   Schneeglöckchen
   Ins Du
   Im Wunschexil
   Traumgestöber
   Gegensätze
   Bibliotheksimpressionen
   Spur 2
   Rückkreis
   Moos
   Sonnenregen
  Lyrik Zwei
  Prosa
  Gästebuch
  Links
  Kontakt

Venuswärts, den Mond im Rücken
Abendfahrt ins Fernerträumte
kann mir deine Hoffnung glücken
wo ich keinen Stern versäumte

auf dem Weg, den ich gedacht,
ohne daß du ihn gesehn
Steingeschwulste ausgemacht
schon vorm Hiersein wolln wir gehn

meine Pfade sind verbaut
deine Karte zeigt sie nicht
unerreichtes Sehnen graut
meiner Liebesschweigepflicht.