Startseite
  Lyrik Eins
   Venuswärts
   Du mein Traum
   Winterzweige
   Über den Winden
   Verworfenes Blattwerk
   Meine ungeschor'nen Tage
   Das Ende der Hoffnung
   Neue Gesellschaft
   Auf der Suche nach Liebe
   Schneeglöckchen
   Ins Du
   Im Wunschexil
   Traumgestöber
   Gegensätze
   Bibliotheksimpressionen
   Spur 2
   Rückkreis
   Moos
   Sonnenregen
  Lyrik Zwei
  Prosa
  Gästebuch
  Links
  Kontakt

Im Wunschexil


Wirf deine Lerchen nicht
in die Tonnen der Trauer
lass schwarzpelzen welche
Katzen auch immer in die
Dunkelheit ziehen

Sammele das Herbstlaub nicht
in deinen Taschen
denn es sprießt
im Frühjahr wieder neu

...

Deine Hoffnungen aber hege
dass sie niemals verdorren

und benetze sie täglich
mit frischem Tau des Morgens